Vogel beobachtung

Vogelbeobachtung in Madeira gilt ein besonderes Interesse an Vogelbeobachter wie der Inseln Ökosysteme unterstützen eine Vielzahl von Land und Meer Vögel, darunter endemische, ungewöhnliche und vom Aussterben bedrohte Arten wie Madeira-Sturmvogel oder der Madeira Firecrest. Es gibt 42 Zucht Arten oder Unterarten von Vögeln in Madeira.

Bird Watching

  • Madeira-Sturmvogel
    (Pterodroma madeira)

  • Zino
  • Residentbrüter auf Madeira. Diese endemischen Arten ist vom Aussterben bedroht, aber es ist Situation hat sich in den letzten Jahren deutlich verbessert und die Bevölkerung wird nun zwischen 65 und 80 Brutpaare geschätzt. Im April-Mai sie ihre einziges Ei in selbstgemachte Nisthöhlen lag in mehreren Leisten an der Spitze der Pico do Areeiro.
  • Fea-Sturmvogel
    (Pterodroma feae deserta)

  • Feas
  • Residentbrüter auf Bugio, die südlichste Insel der Desertas. Die Art benutzen Sie die Kaninchen gräbt auf einem kleinen Plateau für den Nestbau. FEM-Sturmvogel Brutzeit in Bugio ist etwa zwei Monate hinter dem Zeitplan im Vergleich zu Madeira-Sturmvogel. So legen geht von Mitte Juli bis Anfang August und die Küken flügge im Dezember. Die Bevölkerung auf Bugio wird bei 150-200 Paare und der Nominatform, die auf den Kapverdischen Inseln (500-1.000 Paare) züchten geschätzt.
  • Gelbschnabelsturmtaucher
    (Calonectris diomedea borealis)

  • Cory's Shearwater
  • Ein Migrant Züchter, die von Juni bis Oktober auf Madeira Festland auf der Desertas und Porto Santo züchtet auch. Der Brutbestand wird auf 3.000 Paare geschätzt.
  • Bulwers turmvogel
    (Bulweria bulwerii)

  • Bulwer’s Petrel
  • Migrant Züchter und nur zwischen Anfang Mai zu sehen (auch wenn es erst im Juni, dass eine große Zahl zu sehen ist) und Mitte September. Der Brutbestand wird auf 7.500 Paare geschätzt. Während der Brutzeit ist im ganzen Archipel zu sehen war.
  • Madeira-Sturmvogel
    (Oceanodroma castro)

  • Madeiran Storm petrel
  • Residentbrüter (eine Bevölkerung im Sommer und eine weitere im Winter), aber viele wandern in unbekannten Gebieten außerhalb der Brutzeit. Der Brutbestand wird auf 2.000 Paare, von denen 1.000 Rassen auf Salvages geschätzt. Ohne Zweifel das schwierigste der Zucht Seevögel zu sehen, egal, ob Sie sehen aus Land oder auf Fische.
Share on Google+Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on StumbleUponShare on TumblrShare on RedditDigg thisBuffer this page